Jo Zarth gründete sein Designstudio im Jahr 2000 und ist seit dem freiberuflich tätig.
Zu seinem Kundenkreis gehören internationale Marken und mittelständische Unternehmen.
Er hilft, Produkte und Marken erfolgreich am Markt zu platzieren. Ursprünglich im Produktdesign tätig,
umfasst das Leistungsangebot heute auch Creative Direction, klassische Visualisierung und Sachfotografie.


Linie

Packaging4

Erik Kormann aus Berlin entwickelte die Düfte Juli, August, September, Dezember sowie bemerkenswerte Parfüms wie Eau de Fröhliche oder Steampunk. Ich kreierte das Packaging, das die Düfte Kormanns auch optisch in Szene setzt. Mehr dazu im Interview auf Aus Liebe zum Duft

HvE

Gemeinsam lancieren Herr von Eden und MÜHLE ein edles Rasierset für alle Männer mit Qualitätsbewusstsein und Stil.
Eine Kooperation, die Gentleman-Kultur, guten Geschmack und Liebe fürs Detail perfekt verbindet.
Initiierung der Kooperation & Projektbetreuung: Jo Zarth

Buckminster2

In Toronto habe ich für die Band Buckminster Fuller das Artwork für das neue "Was'nt that fun!“-Album erstellt.
Inspiriert vom Bargin Store Honest Ed und den fantastischen Möglichkeiten und Cliparts, die Microsoft Word 2011 bietet.
Und ja, das Apostroph soll genau da hin…